GEPLANTE NEUAUFLAGE DES ELYSÉE-VERTRAGES
Deutsch-französisches Verhältnis als Motor für Europa: „Beide Seiten sehen, dass ein ‚Weiter so‘ nicht möglich ist“

16. März 2018 0

Im Januar jährte sich die Unterzeichnung des Elysée-Vertrages zum 55. Mal. Noch in diesem Jahr soll ein neuer Freundschaftsvertrag entstehen. Dr. Ronja Kempin, Frankreich-Expertin der Stiftung Wissenschaft und Politik (Berlin), äußert sich im punctum-Interview zur aktuellen Situation der deutsch-französischen Beziehungen. Die Fragen stellte Alexander Saller.

Mit einem ghanaischen König zur Einweihung eines Frauengefängnisses

16. März 2018 0

Der Kfz-Mechaniker Céphas Bansah lebt seit 1970 im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen. Er ist König einer rund 206.000 Einwohner umfassenden Volksgruppe, die überwiegend im Osten Ghanas lebt. Zahlreiche deutsche Medien berichteten kürzlich über ihn, als er in seiner afrikanischen Heimat ein zum Teil durch Spenden aus Deutschland, teils durch Eigenmittel finanziertes Frauengefängnis Zum Text

Irak: Zukunft der Christen ungewiss

10. Februar 2018 0

Es war einer der Gewaltakte in Nahost, die im Westen aufhorchen ließen. Vor rund zehn Jahren wurde der chaldäisch-katholische Erzbischof Paulos Faraj Rahho aus dem irakischen Mossul ermordet. Und inzwischen ist die Lage der Christen dort noch trauriger geworden. | Von Michaela Koller

Fundamente des Erfolges

15. Dezember 2017 0

Europäische Einigung, repräsentative Demokratie und Soziale Marktwirtschaft: Für die Erneuerung jener Grundlagen der bundesrepublikanischen Erfolgsgeschichte plädiert Bernd Posselt in seinem Beitrag für punctum.

Was Familien brauchen

14. Dezember 2017 0

Was verraten Umfragen über die familienpolitischen Aufgaben der nächsten Jahre? Pavel Jerabek und Michael Widmann geben Antworten.