Mit einem ghanaischen König zur Einweihung eines Frauengefängnisses

16. März 2018 0

Der Kfz-Mechaniker Céphas Bansah lebt seit 1970 im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen. Er ist König einer rund 206.000 Einwohner umfassenden Volksgruppe, die überwiegend im Osten Ghanas lebt. Zahlreiche deutsche Medien berichteten kürzlich über ihn, als er in seiner afrikanischen Heimat ein zum Teil durch Spenden aus Deutschland, teils durch Eigenmittel finanziertes Frauengefängnis Zum Text